Streckenflug


Leistungssport

Im Segelflug hat eine neue Generation junger Segelflieger das Erbe der "alten Hasen" angetreten. Mit einer Reihe flugsportlicher Erfolge realisieren die Streckensegelflieger der SFG Wenningfeld die Vision vom motorlosen Flug über weite Distanzen. So sind in der vergangenen Saison gleich mehrere Strecken über 700 km vom Startpunkt Stadtlohn-Vreden aus erflogen worden. Im Sommerlager auf dem Flugplatz Winzeln-Schramberg und in Südafrika-Urlauben waren sogar Strecken von über 1.000 km möglich.

v.l.: Max, Christoph, Michael
v.l.: Max, Christoph, Michael

Auch im indirekten Leistungsvergleich mit anderen Piloten liegen vor allem unsere jüngeren Segelflieger weit vorne. Einer von vielen Erfolgen ist der Titel 'Deutscher Meister im Streckensegelflug der Junioren', den unsere drei Juniorpiloten Michael Fischer, Christoph Kahler und Max Mensing 2017 holten. Alle Flüge werden auf der Online-Plattform "OLC" gesammelt und ausgewertet.

Eine andere Möglichkeit, sein Können unter Beweis zu stellen, ist der direkte Vergleich durch Wettbewerbe. Von jungen Scheinpiloten bis hin zu erfahrenen Segelfliegern - viele unserer Piloten nehmen an Wettbewerben teil. Im August 2015 förderten wir die Jugend im Streckenflug gezielt, in dem wir die Westmünsterland Meisterschaft ausrichteten.

Bundesliga

Genau wie im Fußball gibt es auch im Segelflug eine Bundesliga. Als einziger Verein aus NRW fliegen wir in der (ersten) Bundesliga. Dort müssen wir uns unter 29 anderen Vereinen aus ganz Deutschland in 19 Runden beweisen. Die Konkurrenz ist groß: Andere Vereine gehen mit mehr Piloten ins Rennen und haben bessere Wetterlage für die Bundesligaflüge. Besonders die süddeutschen Vereine haben einen Vorteil, da dort oft besseres Wetter ist. 

Bundesliga Team 2018
Bundesliga Team 2018

Gewertet werden die drei schnellsten Flüge pro Wochenendtag in einem Wertungszeitraum von 2.5 Stunden. Jeder Tag muss optimal genutzt werden, auch wenn das Wetter mal durchwachsen ist.

Wie auch sonst erfolgt die Wertung über das OLC-Portal:

 

Die Platzierung kann sich jedes Wochenende ändern und somit bleibt die Spannung während der gesamten Liga-Saison bestehen.